Samstag, 6. September 2008

Wunderheilungen in der NAK

Verlag
Friedrich Bischoff GmbH
Gutleutstraße 298

60327 Frankfurt
Per Mail


21. August 2008
Öffentliche Recherche

Sehr geehrter Herr Dr. Kiefer,

im Impressum der neuapostolischen Zeitschrift „Unsere Familie“ stehen Sie als verantwortlicher Redakteur. Sie werden mir also weiter helfen können.

Die wahre Begebenheit:

Viele Menschen haben inzwischen Angst, von einer Zecke gebissen zu werden. Passiert ist das mit schlimmen Folgen auch einem Nachbarn eines NAK-Mitglieds. Dieses NAK-Mitglied hat seinen eigenen Schilderungen zufolge diesem Nachbarn einen Artikel aus Ihrer Zeitschrift an die Tür geheftet, in dem angeblich über eine Frau berichtet wird, die per Händedruck eines NAK-Apostels von dieser Krankheit geheilt worden ist. Nun will dieses NAK-Mitglied seinen Nachbarn mitnehmen zu einem NAK-Apostel, damit auch dieser Nachbar geheilt wird. Dazu meine Fragen:

1. Wann ist dieser Artikel in Ihrer Zeitschrift erschienen?
2. Lassen Sie mir die entsprechende Ausgabe zukommen?
3. Das NAK-Mitglied behauptet, es gebe bereits eine Kontaktaufnahme zu dem NAK-Apostel, der diesen Nachbarn heilen soll. Stimmt das?

Mit freundlichen Grüßen

Heinz-Peter Tjaden
Krumme Straße 1
26384 Wilhelmshaven
http://zeugenjehovas.blogspot.com

Dharma einer Zecke oder lieber ein Wunder?
Hier lesen

5. September 2008
Mail von Bischoff-Verlag

Sehr geehrter Herr Tjaden,

Ihre Mail vom 21. August 2008
Öffentliche Recherche

vielen Dank für Ihre Zuschrift. Ein solcher Artikel ist uns leider nicht bekannt. Im Regelfall werden in unserer Zeitschrift keine medizinischen Hinweise gegeben. Zu dem konkreten Fall können wir keine Stellung nehmen, da uns die Einblicke fehlen. Sollten Sie darüber noch etwas in Erfahrung bringen, bitten wir Sie herzlich, uns in Kenntnis zu setzen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Reinhard Kiefer Lothar Selmes


Verlag Friedrich Bischoff GmbH
Redaktion
Gutleutstr. 298, 60327 Frankfurt

Noch einmal der Hinweis: Der Artikel "Die Schmerzen waren weg" steht in "Unsere Familie" vom 5. August 2008 auf Seite 19

Siehe auch

Kommentare:

Sieke Schmitt hat gesagt…

Mein Kommentar Sekten gegenueber:
Leben und Leben lassen!
Was ist Wahrheit???
Ich bin ehrenamtlich im "Sektenausstieg"

und Suche das Buch "Kinder" auf Deutsch von Rutherford!
Ich wuerde mich sehr freuen, denn ich Suche es schon sehr lange, wenn mir jemand das Buch verkaufen koennte??

Danke! Ihre Sieke Schmitt

Heinz-Peter Tjaden hat gesagt…

Ich glaube kaum, dass Sie dieses Buch noch irgendwo kaufen können. Ansonsten verweise ich noch einmal auf meinen Hinweis bei Readers Edition:

moin, das buch “kinder” gibt es in der leipziger bücherei und hat die signatur 1944A1436

ich hoffe, dass dieser hinweis hilfreich ist

Hannover hat gesagt…

Mensch Herr Tjaden, wirklich ganz, ganz prima, dass Sie nicht aufgeben kritisch zu hinterfragen und dabei so viel aufzudecken.

Ich verbeuge mich mit Dank verbunden!

Anonym hat gesagt…

ist das peinlich...

Heinz-Peter Tjaden hat gesagt…

heute hat mich jemand um beweise für den wahrheitsgehalt dieser geschichte gebeten. ich habe mit dem betroffenen nak-mitglied damals vereinbart, dass ich nicht mehr erzählen werde als hier steht. an dieses versprechen halte ich mich. damals hat es auch ein gespräch dieses nak-mitgliedes mit nak-amtsträgern gegeben, das nak-mitglied sagte bei diesem gespräch - so hat er es mir berichtet - nur: "peter sagt die wahrheit."