Donnerstag, 13. Dezember 2018

Nie tot/Nie verfeindet

Er will nicht sterben

Meine Broschüre über den "letzten Stammapostel der Neuapostolischen Kirche" (NAK) ist derzeit vergriffen, weil ein Wilhelmshavener Polizeibeamter alle meine Buch-Veröffentlichungen aus dem Internet vertrieben hat (hier klicken). Johann Gottfried Bischoff predigte ab Weihnachten 1951 auch öffentlich, dass er nicht mehr sterben werde, weil Jesus zu seiner Lebzeit wiederkomme. Die Folge waren: neue Intrigen, neue Machtkämpfe, unglaubliche Verdammnisurteile...Über 60 Jahre später ist Bischoffs Behauptung als "nicht göttlich" eingestuft worden.



Im Kindle-Shop Hier klicken
Hier ist die Broschüre als e-book noch verfügbar.











Ironische Betrachtungen
Lästerliches über Psycho-Verein
Hier bestellen 

Startseite



Aussteiger aus Wera-Gemeinde berichten
Aufgelesen 2018 (V)

Gott wird digital
Hier klicken

Arbeiten Zeugen Jehovas schon bald für Unternehmer aus Bayern?
Hier klicken

Neuapostolische Kirche: Nicht mehr als Erste im Paradies
Aufgelesen 2018 (IV)

Kein Kontakt mit dem Vater
Aufgelesen 2018 (III)

Der irrende Scientologe
Hier lesen

Gequält und erniedrigt
Aufgelesen 2018

Unerforschte Sekten
Hier klicken

Ostern ist ein April-Scherz
Hier klicken

Gott konnte man früher lernen
Hier klicken

Leserbrief zu Kommentar über Zeugen Jehovas
Hier klicken

Die Probleme von Adam mit seiner ersten Frau
Hier klicken 

Lady Milford hätte NAK-Chef nichts mitzuteilen 
Hier klicken

Nur Bares ist Wahres
Wissen auch die Zeugen Jehovas

Evangelische Hochschule für soziale Arbeit Dresden 
Erschießt den Bock und bewaffnet den Gärtner 

Der bessere Weg: Verleumdung
Lehrer aus Lüdinghausen angeklagt und verurteilt

Wenn der NAK-Bademeister arbeitet 
Denk-Bar (VII)

Papst stoppt Katholiken-Vermehrungssucht 
Keine Karnickel mehr

Die Geschichte von Gott
Und von einer ganzen Welt

2007 bei einem Kongress der Zeugen Jehovas
Bewegte Bilder

NAK-Mitglieder haben Zeugen Jehovas verraten?
Hier lesen

Anthroposophie: Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit?
Hier lesen